Kritisches Update zur Innenpolitik

Blickt man in die Medien, so sind die Themenbereiche mit der größten Fokussierung die Spaltung der CSU/CDU, der Fußball „Untergang“ der Nationalmannschaft und weshalb wir NICHT das Rettungsschiff in die Häfen einlaufen lassen und den darauf wartenden Menschen helfen können. Was spiegelt die Mediensituation wieder? Das sich populäre „sehr hochwertige“ Blättchen eher mit der Verhöhnung von Sportlern befassen die die Nationalhymne nicht singen als damit, was das Land zur Zeit wirklich spaltet. Es gab nur einen Grund, weshalb selbst ich als Non Fußball Fan hoffte das die Deutsche Nationalmannschaft den Sprung in die nächste Runde schafft: Damit die Medien die zuvor Dinge wie „Mexiko, jetzt bauen wir die Mauer“ publizierten, nun nicht Dinge wie „Wie macht Jogi das bloß wieder gut“ veröffentlichen. Wie „gut machen“? Hat er dir persönlich was getan? Unabhängig davon das es durch den Wechsel der Spieler und der hohen Präsenz der jungen Generation noch keine Stamm 11 geben konnte, schuldet Jogi mir gar nichts. Ich hoffe zumindest, er hört jetzt nicht unter Druck von irgendwelchen ungefragten Sportkommentatoren auf. Das die Mannschaft unabhängig zuvor schon von seelischem Ballast betroffen war, wie die negativ Schlagzeilen von Özil und Gündogan, sowie sie auch eine der wenigen waren, die versteckt trainierten, war die Selbstverständlichkeit dass der Weltmeister sich unabhängig von allen Gegebenheiten ganz schnell an die Spitze spielen wird existent. Nun hat es nicht geklappt, und damit müssen wir jetzt leben. 

Da ich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin, wurde ich Zeuge der folgenden Situation vorgestern Abend, 2 Stunden nachdem das Spiel endete: Nach einem kurzen Treffen mit einer Freundin, wanderten wir am Hintereingang des Hauptbahnhofes Richtung Dom zur 18, und erblickten eine große Menschenmenge, und Polizisten die an uns vorbeirannten. Zwei rumänische Männer wurden verhaftet, stark alkoholisiert, und um die Verhaftung herum bildete sich ein Traube aus Menschen. Wir standen relativ dicht an einem schlanken großen blonden Mann, der eine Hertha BSC Sweatjacke trug. Wir fragten eine nette Dame neben uns, was geschehen sei, sie antwortete das sich die zwei Verhafteten geschlagen haben wegen des Spiels, und Frauen angemacht hätten. Und, das sich Außenstehende eingemischt hätten. Nach 2 Minuten stieß eine weitere Frau dazu und fragte uns, was geschehen sei. Der Blonde Herr schnappte diese Frage auf, wandte sich uns zu und raunte uns aggressiv an „Wie, was ist passiert?“ Ich antwortete, es wurde nur gefragt weil hier so ein riesiger Auflauf wäre. Nach einer kurzen Pause des Denkens kehrte der Herr uns den Rücken zu und lallte „Es wird Zeit das die Ausländer hier ausgeräuchert werden.“ Erstmal sacken lassen. Ohne darauf einzugehen, erzähle ich euch was danach passierte. Der mehrfach erwähnte Mann fixierte sich auf eine Gruppe junger Türken die die gesamte Situation auch verfolgt hatten, und beleidigte sie und da wir zu weit weg standen, konnten wir garnicht hören was er sagte. Einer der türkischen Jungen setzte nach einem körperlichen Angriff des Hertha BSC Fans seine Tasche ab und lief auf Ihn zu. Die Polizei, die daneben stand, hielt den jungen Türken davon ab, ihn anzugreifen, ging aber auch nicht auf die rassistischen Äußerungen des Manns ein. Sie trennten beide Parteien. Zusätzlich begann eine Gruppe Mädchen, die sich als nationalistisch durch ihre Aussagen entpuppten, aber auch nicht zu der ganzen Situation gehörten, sich einzumischen. Ähnliche Aussagen wie die des Mannes wurden getroffen. 

 

Processed with VSCO with b1 preset

 

Nun steht man als Deutsch-Tunesierin da und überlegt. Das Aggressionspotential war so groß, irgendetwas zu äußern hätte die Situation völlig eskalieren lassen. Ich habe noch nicht viele derartige Situationen LIVE miterlebt, eher über Facebook, Twitter oder Erzählungen, aber diese Situation war für mich eine Art Sinnbild für das, was hier eigentlich los ist. Emotionen, Hass, keine Bildung sowie Propaganda zerspalten dieses Land in einen Todescocktail politischer Konflikte, die den Rechten Parteien und Bewegungen so in die Hände spielen, da durch Situationen wie diese, die mit der Aggression über ein Fußballspiel starteten und in eine mit polizeiinvolvierte verzwickte Situation mit Ausländern als Übeltäter enden und große Menschengruppen auf der Straße dazu bewegen, ein Anreiz geboten wird öffentlich zu hetzen. Und dem jungen Mann, von dem ich erzählte, dem werden seine Gedanken und sein rassistischer Standpunkt bestätigt. Dem tut auch das Aufbauschen von Özil oder dem gebrochenen Verhältnis der CDU und CSU nicht gut. 

Es zeigt aber auch folgendes: Diese Regierung funktioniert irgendwie nicht. Die Altparteien verlieren an Stabilität und Wählerzahlen und tragen innerparteiliche Konflikte wie den über die Asylpolitik nach außen raus, was die Bürger noch mehr verunsichert und sich somit die gesamte Partei selbst ein Grab schaufelt. Unabhängig davon das Seehofer der unmöglichste Kandidat für das Amt des Innenministers war, spielt er mit seiner Veröffentlichung seiner Abneigung gegen Merkel gegenüber ein gefährliches Spiel, was ihm im Endeffekt auch seinen Job kostet falls sich die Regierung auflöst. Es ist nicht professionell sowie ein Gewinn an Wählerstimmen für Rechte Parteien, da die für viele Menschen gescheiterte Asylpolitik ein Beweis für die „Unfähigkeit“ der Altparteien darbietet. 

Sidefact: Es kommen so unfassbar wenige Flüchtlinge zu uns zur Zeit, das für mich persönlich garnicht mehr die Frage besteht ob wir sie aufnehmen. Denn, wer Waffen liefert, der kann auch Flüchtlinge aufnehmen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s