Bodypositivity oder Marketing Strategie?

Oft schnappe ich Sätze auf wie „Die Diversität in der Modewelt ist unglaublich gewachsen“. Dabei bezieht man sich meist auf kulturelle Vielfalt, Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder auch Plus-Size. Das sehe ich nicht so. Ein Appell an die „Body-Positivity“ der Mode-Welt.     Ob in der Modewelt, oder bei den „Bodypositivity-Aktivisten“, ein bestimmtes Bild…

Integrationstheater!

  Das beschreibt Max Czollek in seinem neuen Buch „Desintergiert euch!“. Schon der Titel verrät, was der Autor zu sagen hat: Er spielt das Theater des „Good Migrant/Bad Migrant“ nicht mit. Denn was wird in Deutschland unter „gelungener Integration“ verstanden? Laut Czollek: Assimilierte Bürger, die akzentfrei Deutsch sprechen, nichts lieber essen als Sauerkraut und Spätzle…

Heute wird der Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Aber: Kann man von einer Einheit sprechen? Und was heißt dieser Begriff? Für mich, als muslimische Nordafrikanerin heißt das vor allen Dingen: Keine Fremdenfeindlichkeit. 27.08.2018. Ein neuer Stichtag in der Deutschen Geschichte. Im Mittelpunkt stand die Stadt Chemnitz. Nach der Ermordung eines Mannes durch vermutlich 2 Ausländer…

Wenn Terre des Femmes entscheidet, wer mündig ist und wer nicht.

Wenn man an Organisationen wie „Terre des Femmes“ denkt, assoziiert man diese mit dem Schutz der Frauen, einem Selbstbestimmungsrecht sowie Gleichberechtigung der Geschlechter. Zumindest sollte eine Organisation wie Terre des Femmes das bewirken wollen. Dass das Absprechen autonomer Entscheidungen der Gegensatz zur Selbstbestimmung ist, fällt ihnen nicht auf. Denn bewertet wird aus ihrer Sicht, sprich der modernen europäischen Lebensform. Und das ist…

„Wo kommst du wirklich her?“

„Wo kommst du wirklich her?“ Alte Denkmuster, die sich durch allgegenwärtiges Bestehen selbst in unserem Denken verankert haben. Als Kind war ich in einem Kindergarten sowie in einer Grundschule, in der der Anteil von Kindern mit „Migrationshintergund“ (Ich finde den Begriff abstempelnd und verallgemeinernd) unter 20% lag. Die Frage „Woher kommst du wirklich?“, weil ich…

„Wohnst du im Islam?“

Ali Can hat etwas ganz Großartiges gestartet: Den Hashtag #metwo. Er macht auf etwas aufmerksam, das eigentlich so aktuell und präsent ist, dass man garnicht mehr darauf aufmerksam machen müsste.  „In der Grundschule war ich der einzige Südländer in der Klasse. Eines Tages bat mich die Klassenlehrerin kurz den Raum zu verlassen. Was besprochen wurde,…

Über Özil und deutsche Doppelmoral

Die deutsche Medienlandschaft zeigte sich nach Özils öffentlicher Erklärung via Social Media von ihrer besten, und rassistischsten Seite. Vorwürfe, die mit Bezeichnungen wie Verrat oder Selbstinszenierung untermauert sind, dominieren die sozialen Medien. Wie viel die dabei geäußerten exzessiven Schuldzuweisungen über den Zustand in Deutschland bezüglich Rassismus und Integration vorzeigen, dem möchte ich auf den Grund…

Kritisches Update zur Innenpolitik

Blickt man in die Medien, so sind die Themenbereiche mit der größten Fokussierung die Spaltung der CSU/CDU, der Fußball „Untergang“ der Nationalmannschaft und weshalb wir NICHT das Rettungsschiff in die Häfen einlaufen lassen und den darauf wartenden Menschen helfen können. Was spiegelt die Mediensituation wieder? Das sich populäre „sehr hochwertige“ Blättchen eher mit der Verhöhnung…

Ramadan. Wieso, weshalb, Warum?

Ramadan ist die wichtigste Zeit im Jahr für die meisten Muslime. Was der Ramadan ist, was es bedeutet, zu fasten und weshalb Muslime dies tun, darüber möchte ich heute reden. Wichtig ist, dass alles aus meiner (religiösen) Sicht geschrieben ist. Je nach Auslegungsweise variieren die Definitionen und Wertstellungen von Ramadan. Der Monat Ramadan gehört zu…